Spiegelungen auf dem Boden

Typografie im Raum

10/10

Diese Installation zum Thema „Typografie im Raum“ wurde 2010 auf dem internationalen Design- und Architekturfestival „Vlow“ präsentiert. Zusammen mit Felix Tarantik wurde ein Installation entwickelt, deren Inhalt sich stetig wechselt. Die Installation bestand aus drei Würfeln – zwei leichten aus Styropor und einem schweren aus Holz – die von einem Beamer angestrahlt wurden. Durch umstellen der Elemente konnte der Besucher erkennen, um was für Inhalte es sich handelt. Analytisch wurden die Faktoren „Raum“ und „Typografie“ sowie wie die Kombination beider, also „Typografie im Raum“ in ihre Bestandteile zerlegt und im Raum angeordnet.